Gemeinsam erfolgreich - in der Halle und auch im Sand!

Ein Verein - viele Freunde.

BESUCHE UNS JETZT!

Wochenendausflug nach Mirow

Klappe die Zweite

Auch in diesem Jahr entschieden wir uns, aufgrund der durchweg positiven Resonanz des letzten Jahres für einen Wochenendausflug ins mecklenburgische Mirow. Gesagt getan, die Pläne wurden geschmiedet, der Fuchsbau gemietet und am 05. Juni ging es dann endlich los in den sonnigen Ferienpark an den Granzower See.

Am Freitag haben wir uns mit insgesamt 25 Vereinsmitgliedern inklusive Kindern und Partnern am Fuchsbau eingefunden und leuteten das Wochenende mit ein paar sonnigen Abendstunden am Strand ein.

Da das Wetter passte, konnte die allwöchentliche Trainingseinheit zur Freude aller an diesem Freitag in den Sand verlegt werden. Auch eine kleine Erfrischung im kühlen Nass wollten sich einige an diesem Nachmittag nicht nehmen lassen und sprangen mutig in den noch sehr kalten Granzower See.

Nachdem alle ihre Zimmer bezogen hatten, gingen wir zum entspannten Teil des ersten Abends über. Wir warfen den Grill an und genossen die ersten kühlen Biere in der wärmenden Abendsonne.

Wie auch im letzten Jahr brachte jeder eine Kleinigkeit für das leibliche Wohl mit und sogar ein eigens gebackenes VSV-Brot schmückte den Tisch. Den Abend vertrieben wir uns mit anregenden Unterhaltungen und ein paar sächsische Songs sorgten dann zur späterer Stunde noch für den ein oder anderen Lacher in der Runde.

Der nächste Morgen sollte die Stimmung ein wenig auf die Probe stellen, denn das Wetter schien nicht wirklich mitspielen zu wollen. Am reich gedeckten Frühstückstisch sorgten zahlreiche dunkle Wolken und ein kleiner Regenschauer für kurzweiligen Unmut bei einigen Volleyballern. Doch die Sonne ließ nicht lange auf sich warten und so konnten wir letztendlich doch noch an den Strand und den Tag genießen.

Die mitgebrachten Wasserpistolen unseres Nachwuchses sorgten bei Klein und Groß für einige lustige Momente aber auch für den ein oder anderen bösen Blick ;-) Ob Tretbot fahren, Wikingerschach, Eis naschen oder Beachvolleyball spielen - an diesem Tag war für jeden etwas dabei, auch wenn er sich nur faul in der Sonne entspannte.

In einem spannenden Match gegen die Volleyballer aus Wittenberg, welche ebenfalls das Wochenende im Ferienpark verbrachten, konnten einige von uns ihr Können beweisen und kamen nach drei siegreichen Sätzen zufrieden und erschöpft im Fuchsbau an.

Auch den zweiten Abend haben wir in großer Runde gemütlich ausklingen lassen und es waren sich alle einig, dass definitiv auch in den kommenden Jahren ein Vereinsausflug an die mecklenburgische Seenplatte stattfinden soll. Am Sonntag Mittag traten alle, bis auf ein paar Wasserratten, die den sonnigen Sonntag noch ein wenig genießen wollten, erholt und zufrieden den Heimweg an.

Einige Bilder und Eindrücke von diesem abermals gelungenen Wochendende wollen wir euch auch dieses Jahr nicht vorenthalten. Wir sind gespannt und freuen uns schon sehr auf das nächste Jahr :-)

Susi Rieder & Marcus Janke

Bildergalerie

Photos by VSV Trebbin e.V.
zurück zur Übersicht